2008

Seezeichen Juist
Ein Wahrzeichen aus Stahl

Das auf dem Festland von der Firma Ihnen aus Aurich vormontierte Seezeichen steht seit seiner Überfahrt am Ende der Seebrücke Juist. Von der Architekturplastik am Molenendpunkt aus können Besucher die Aussicht genießen, Abreisenden hinterher sehen und Ankommende begrüßen, im Norden die Insel und das Meer, im Süden das Watt und das Festland, im Osten der Sonnenaufgang und die ostfriesischen Schwestern und im Westen der Sonnenuntergang sowie Borkum und die Nachbarinseln. Neben einer Wetterstation, dem nautischen Signalfeuer und Rettungsgerät, birgt das Wahrzeichen mit einem Trauzimmer auf der 2. Ebene auch eine romantische Einrichtung.

zurück